Verwendung

Verwenden Sie jetzt original Biova Lecksteine !
Ihr Tier wird es Ihnen Danken!

Eigene Studien zeigten, dass immer noch viele Tiere unter starkem Salz- und Mineralienmangel leiden! Was ein Grund für diverse Krankheiten und ein
energieloses Tier sein kann! Tiere sind nicht durch Werbung oder gutes Zureden beeinflussbar. Machen Sie selbst den Test und bieten Sie Ihrem Tier unsere Lecksteine an.

Heutzutage findet man auf dem europäischen Markt fast ausschließlich raffi niertes oder mineralgepresstes Tierlecksalz. Dieses ist aber nachweißlich nicht einmal halb so gut für die Tiere, wie unser Biova Tierlecksalz, und das aus folgenden Gründen:

  • Das Salz ist ist nicht von der Umwelt belastet.
  • Unsere Salzkristalle des Steinsalzes sind von ursprünglicher Reinheit, ca. 250 Mio. Jahre alt und nicht raffi niert. Das Salz wird in Pakistan für uns chemisch analysiert und in Deutschland nochmals untersucht.
  • Unsere Lecksteine haben Lebensmittelqualität!
  • Die Elektrolyte des Organismus werden durch unser Ursalz angeregt. Im Bereich der Homöostase (Säure- / Basen-Verhältnis) finden ausgleichende Reaktionen statt. Die Tiere geben auf diese Weise ihrem Körper alle natürlichen Antagonisten (Gegenspieler), in teilweise homöopathischen (nicht chemisch nachweisbaren) Mengen ab. Die Körperzellen können sich mit zellverfügbarem Natrium füllen, um den Feuchtigkeitsgehalt der Zelle zu schützen und zu erhalten. Das Chlor wird für die Produktion von Magensäften im Organismus verarbeitet. Der Körper wird stärker mineralisiert als bei handelsüblichem raffinierten Salz. Da beim raffi niertem Salz alle Stoffe, außer Natrium und Chlorid, herausgezogen wurden.
  • Es gibt bei unseren Salzlecksteinen kein Mindesthaltbarkeitsdatum.